IQM Initiative Qualitätsmedizin

„Routinedaten sind ein Königsweg der medizinischen Qualitätssicherung“ Prof. Dr. med. Dr. h .c.
Peter C. Scriba,
Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirates bei IQM

19.06.2013

The German Experience with Indicator-Based Quality Improvement

Scriba PC, Nimptsch U, Mansky T (2013) The German Experience with Indicator-Based Quality Improvement. In: Lobdell, KW, Stamou, SC (Eds.) Quality Improvement. Hauppauge, NY: Nova Science Publishers, 23-29

Download PDF

17.05.2013

Qualität im DRG-Zeitalter

Qualität im DRG-Zeitalter, Daniel Zahnd und Simon Hölzer in Schweizerische Ärztezeitung 2013;94: 18 Der Ansatz von IQM wird am 13.06. beim Kongress Qualitätsmedizin Schweiz thematisiert.

Download PDF

22.04.2013

Deutsches Ärzteblatt | Peer Review - Fortschreiten in einem lernenden System | April 2013

Der Beitrag zu dem Thema "Peer Review - Fortschreiten in einem lernenden System" von PD Dr. Maria Eberlein Gonska (Univeristätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden, Zentralbereich Qualitäts- und Medizinisches Risikomangement) und Dr. Oda Rink (IQM - Initiative Qualitätsmedizin e. V., Leiterin Fachausschuss Peer Review) informiert über drei Jahre Erfahrungen mit dem Peer-Review-Verfahren der Initiative Qualitätsmedizin - auf Grundlage der Ergebnisse in der Versorgung von Hirn- und Herzinfarkt sowie Herzinsuffizienz. Dtsch Arztebl 2013; 110(16): A 760-6

Download PDF

18.01.2013

Zeitschrift Prävention und Gesundheitsförderung

Published: Januar 2013 | Schwerpunktheft zum Thema Patientensicherheit Das IQM-Peer-Review-Verfahren wird mit dem Beitrag "Das IQM-Peer-Review-Verfahren. Verbesserung der Ergebnisqualität, Strategie und Ergebnisse" von Dr. Oda Rink (IQM) vorgestellt. Das Verfahren ist geeignet, die Ergebnisqualität zu verbessern. Quelle: Präv Gesundheitsf 2012 DOI 10.1007/s11553-012-0374-x; © Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2012

Download PDF