IQM Initiative Qualitätsmedizin

„Das Review Team hat die Prozesse in meiner Abteilung objektiv durchleuchtet und mir sinnvolle Verbesserungs-
potenziale aufgezeigt. Der Ablauf unseres Reviews war sehr kollegial und hilfreich“
Prof. Dr. med.
Stephen Schröder,
Chefarzt der Klinik für Kardiologie, Pneumologie, Angiologie, Klinik am Eichert

Berlin, 06.09.2013

Neue Indikatoren – Definitionshandbuch G-IQI Version 4.0 veröffentlicht

Die G-IQI Indikatoren aus DRG-Abrechnungsdaten (Routinedaten) sind zentraler Bestandteil der Qualitätsmethodik von IQM. Am 09.08.2013 wurde Band 1 des Definitionshandbuches der neuen Version 4.0 der German Inpatient Quality Indicators (G-IQI) an der TU Berlin, Fachgebiet Strukturentwicklung und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen, Fakultät VII, veröffentlicht. Band 1 enthält Erläuterungen, Bundesreferenzwerte, Literaturangaben und technische Definitionen zum System und ist online abrufbar.

Weiterlesen

Berlin, 29.01.2013

Welche Erkenntnisse lassen sich aus den Peer Review Verfahren gewinnen? – Empfehlungen für alle Kliniken!

2011 wurden 42 Reviews bei 9 verschiedenen klinischen Erkrankungsidentitäten oder Operationen durchgeführt. Es wurde die Hypothese aufgestellt, dass sich bei einer Erkrankung ähnliche Optimierungspotenziale in den unterschiedlichen Kliniken finden lassen und daraus allgemeine Rückschlüsse zu ziehen sind. Das würde bedeuten, dass auch Kliniken, die nicht bei einem Review mitgemacht haben, trotzdem von dem Verfahren profitieren können, indem die allgemeinen Rückschlüsse intern überprüft werden. Daraufhin wurden alle Protokolle auf gemeinsame Ergebnisse hin analysiert und ausgewertet. Die Ergebnisse und die daraus für Ihre Kliniken abgeleiteten Empfehlungen finden Sie hier:

Weiterlesen