IQM Initiative Qualitätsmedizin

„Die Beschleunigung von Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung durch das IQM Peer Review Verfahren ist erstaunlich. Das dauert bei anderen Verfahren oft Jahre. Peer Review Verfahren sind profitables und wünschenswertes QM“ Dr. med. Günther Jonitz,
Präsident der Ärztekammer Berlin

Solingen, 10.12.2012

Neues Mitglied | Städtisches Klinikum Solingen

Das Städtische Klinikum Solingen ist ab dem 1.1.2013 neues IQM Mitglied. Das Städtische Klinikum Solingen ist ein Klinikum der Maximalversorgung und versorgt jährlich rund 27.000 Patienten stationär.

Weiterlesen

Berlin, 10.12.2012

Neues Mitglied | Vivantes Klinikum Am Urban, Berlin

Das Vivantes Klinikum Am Urban ist ab dem 1.1.2013 neues IQM Mitglied. Das Vivantes Klinikum Am Urban ist Akademischer Lehrkrankenhaus der Charité - Universitätsmedizin Berlin und versorgt jährlich rund 24.000 Patientinnen und Patienten stationär.

Weiterlesen

Hamburg, 04.12.2012

Neues Mitglied | Krankenhaus Tabea, Hamburg

Das Krankenhaus Tabea verfügt über 110 Betten und versorgt jährlich mehr als 6.000 Patienten stationär. Die Fachklinik ist spezialisiert auf die Bereiche Orthopädische Chirurgie sowie Venen- und Dermatochirurgie.

Weiterlesen

Albstadt und Balingen, 07.09.2012

Neues Mitglied | Zollernalb Klinikum

Das Zollernalb Klinikum mit den Krankenhäusern Albstadt und Balingen ist neues IQM Mitglied. Es versorgt jährlich ca. 19.000 Patientinnen und Patienten stationär.

Weiterlesen

Heidelberg, 01.07.2012

Neues Mitglied | Universitätsklinikum Heidelberg

Das Universitätsklinikum Heidelberg ist neues IQM Mitglied. Die älteste Medizinische Fakultät Deutschlands versorgt jährlich ca. 61.000 Patientinnen und Patienten stationär. 

Weiterlesen

Aarau, 01.07.2012

Neues Mitglied | Kantonsspital Aarau

Die Kantonsspital Aarau AG aus der Schweiz ist neues IQM Mitglied. Es versorgt jährlich ca. 350.000 Patientinnen und Patienten stationär und ambulant. Das Kantonsspital Aarau ist das siebte Schweizer Spital, das an der Initiative Qualitätsmedizin teilnimmt.

Weiterlesen

Dresden, 13.02.2012

Neues Mitglied | Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt

Das Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt ist neues IQM Mitglied. Es umfasst 15 Kliniken, die zusammen 960 Betten belegen. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Technischen Universität Dresden versorgt das Klinikum jährlich etwa 35.000 stationäre Patientinnen und Patienten.

Weiterlesen

Zürich, 17.01.2012

Neues Mitglied | Privatklinikgruppe Hirslanden

Die Hirslanden Klinik Aarau, die Klinik St. Anna in Luzern und die Klinik Hirslanden in Zürich sind neue IQM Mitglieder. Sie verfügen zusammen über 583 Betten und behandeln jährlich rund 35.000 stationäre Fälle. Die Privatklinikgruppe Hirslanden umfasst 14 Kliniken in 10 Kantonen mit insgesamt über 100 integrierten Kompetenzzentren und mehr als 50 spezialisierten Instituten.

Weiterlesen

Dresden, 16.01.2012

Neues Mitglied | Krankenhaus Dresden-Neustadt

Das Krankenhaus Dresden-Neustadt ist ein neues IQM Mitglied. Es ist ein Krankenhaus der Regelversorgung mit Schwerpunktbereichen. In seinen 9 Kliniken mit insgesamt 562 Betten versorgt es ca. 23.800 Patientinnen und Patienten.

Weiterlesen