IQM Initiative Qualitätsmedizin

„Eine offene Fehlerkultur braucht Kritikfähigkeit, Selbstbewusstsein und Mut. IQM ist ein Club der Mutigen“ Dr. Francesco De Meo,
Präsident des Vorstandes der Initiative Qualitätsmedizin

Traunstein, 16.02.2017

Neue Mitglieder | Kliniken Südostbayern

Die Kliniken Südostbayern AG ist neues IQM Mitglied. An ihren sechs Standorten Kreisklinik Bad Reichenhall, Kreisklinik Berchtesgaden, Kreisklinik Freilassing, Kreisklinik Ruhpolding, Klinikum Traunstein, Kreisklinik Trostberg versorgten die Kliniken Südostbayern in 2016 rund 59.200 Patientinnen und Patienten stationär und 97.988 ambulant.

Weiterlesen

Velten, 18.01.2017

Neues Mitglied | HELIOS Klinikum Niederberg

Das HELIOS Klinikum Niederberg ist ein weiteres neues IQM Mitglied der HELIOS Kliniken-Gruppe. Das HELIOS Klinikum Niederberg versorgt über 18.000 Patientinnen und Patienten stationär und mehr als 29.000 ambulant.

Weiterlesen

Braunschweig, 18.01.2017

Neues Mitglied | Städtisches Klinikum Braunschweig

Das Städtische Klinikum Braunschweig ist neues IQM Mitglied. An seinen drei Betriebsstätten Holwedestraße, Salzdahlumer Straße und Celler Straße versorgt das Klinikum Braunschweig über 59.000 Patientinnen und Patienten stationär und mehr als 200.000 ambulant.

Weiterlesen

Solothurn, 03.01.2017

Neues Mitglied | Solothurner Spitäler AG

Die Solothurner Spitäler AG ist neues IQM Mitglied. An ihren drei Standorten Bürgerspital Solothurn, Kantonsspital Olten und Spital Dornach versorgen die Solothurner Spitäler über 26.000 Patientinnen und Patienten stationär und mehr als 166.000 ambulant.

Weiterlesen

Nürnberg, 03.01.2017

Neues Mitglied | Klinikum Nürnberg

Das Klinikum Nürnberg ist neues IQM Mitglied. Das Klinikum Nürnberg ist eines der größten kommunalen Krankenhäuser in Deutschland und bietet das gesamte Leistungsspektrum der Maximalversorgung an. Mit rund 2.370 Betten an zwei Standorten (Klinikum Nord und Klinikum Süd) und 6.200 Beschäftigten versorgt es 100.000 stationäre und knapp 100.000 ambulante Patienten im Jahr. Zum Klinikverbund gehören drei weitere Krankenhäuser im Landkreis Nürnberger Land.

Weiterlesen

Zürich, 03.01.2017

Neue Mitglieder | Weitere Krankenhäuser der Privatklinikgruppe Hirslanden

Zwei weitere Kliniken der Privatklinikgruppe Hirslanden sind Mitglied bei IQM. Mit dem Beitritt der Hirslanden Clinique La Colline und der Hirslanden Klinik Meggen nehmen insgesamt 16 Kliniken der Privatklinikgruppe Hirslanden an IQM teil. Die Privatklinikgruppe Hirslanden versorgt jährlich rund 98.600 Patientinnen und Patienten stationär.

Weiterlesen